Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Startseite
  2. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Dental Südheide GmbH an Käufer (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt der Shopbetreiber nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur dann bindend, wenn der Shopbetreiber ihnen ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

 

2.Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: Dental Südheide GmbH, Zur Kalten Kirche 19, 29320 Südheide.

 

3.Angebot und Vertragsschluss

Die Preisangaben der Produkte auf unserer Homepage stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Angebote können schriftlich, telefonisch oder per E-Mail angefordert werden. Bestellungen können schriftlich, telefonisch oder per E-Mail erteilt werden. Ein Vertragsabschluss kommt zustande wenn Dental Südheide die Bestellung bestätigt.

4. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5.Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten  nicht die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
Die Versandkosten betragen 6,00 € zzgl. MwSt. . Ab einen Warenwert von 300€ netto erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.
siehe: https://dental-suedheide.com/versand-und-zahlungsbedingungen

6.Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager: Zur Kalten Kirche 19, 29320 Südheide an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Versand erfolgt innerhalb Deutschland mit DHL. Die Dental Südheide GmbH ist berechtigt, die Lieferung durch ein anderes Versandunternehmen durchführen zu lassen. Sollte ein Paket während des Transportes durch die Paketdienste zu Schaden kommen, verweigern Sie bitte die Annahme und lassen es durch den Paketdienst zurückführen. Wir versenden umgehend die bestellten Artikel erneut.

7.Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung oder Vorkasse.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8.Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Dental Südheide GmbH.

9.Bestellvorgang

Vertragstext Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen  per E-Mail oder per Fax zugesendet.

10.Gewährleistung und Haftung

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, so gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung der Gewährleistungsansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers (gleich aus welchen Rechtsgründen) ausgeschlossen. Die Dental Südheide GmbH haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet die Dental Südheide GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die vertragliche Haftung der Dental Südheide GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sofern die Dental Südheide GmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden beschränkt, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht übersteigt.

Die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, wenn der Besteller die zuerst gelieferte Ware an die Dental Südheide GmbH auf Kosten der Dental Südheide GmbH zurückgeschickt hat. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.

11.Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Soweit zulässig (z.B. unter Kaufleuten) gilt als Gerichtsstand Amtsgericht Lüneburg für alle Rechtsstreitigkeiten zwischen Dental Südheide GmbH und dem Besteller. Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

12.Schlussbestimmung

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Menü